Gemeinderat Salzburg Hallenbad

Politik 25.03.2015 18:27 Uhr S

Hallenbad-Pläne weiter wild umstritten

Die NEOS haben Mittwoch im Salzburger Gemeinderat als einzige Partei gegen das neue Hallenbad gestimmt und wieder die „hohen und nicht exakt angegebenen Baukosten“ kritisiert. Die anderen Parteien werfen ihnen vor, „nicht rechnen“ zu können. mehr …

Politik 25.03.2015 17:56 Uhr

Grüne Zwischenbilanz über die Wahlvorbereitungen

Ein halbes Jahr vor der Landtagswahl haben die Grünen Zwischenbilanz über die Wahlvorbereitungen gezogen. Gestärkt, etwa durch Zugewinne bei den Landwirtschafts- und Wirtschaftskammerwahlen, gehe man optimistisch in die Wahlen am 27. September. mehr …

Chronik 25.03.2015 17:44 Uhr

Bankangestellte mit Messer angegriffen

Eine 49-jährige Bankangestellte ist Mittwochfrüh bei einem Angriff mit einem Messer in einer Welser Bankfiliale verletzt worden. Die 50-jährige Angreiferin konnte kurze Zeit später festgenommen werden. mehr …

Chronik 25.03.2015 17:43 Uhr St

Einbrecher nach Verfolgungsjagd gestellt

Ein aufmerksamer Steirer hat am Dienstag drei mutmaßliche Einbrecher beobachtet; durch die rasche Alarmierung der Polizei konnte das Trio nach einer Verfolgungsjagd gestellt und verhaftet werden. mehr …

Chronik 25.03.2015 17:33 Uhr

15 Monate Haft für Amtsleiter

Ein derzeit suspendierter Amtsleiter einer Innviertler Gemeinde ist am Mittwoch zu 15 Monaten Haft, davon fünf unbedingt, verurteilt worden. Er soll 129-mal um insgesamt 40.700 Euro privat auf Kosten der Kommune eingekauft haben. mehr …

Chronik 25.03.2015 17:26 Uhr S

Altartuch mit Nazi-Symbolen beschmiert

Die Polizei hat in der Stadt Salzburg mehrere Jugendliche ausgeforscht, die das Altartuch in der Kirche von Lehen beschmiert haben sollen. Es soll um „Satanismus“ und den Verdacht von NS-Wiederbetätigung gehen. mehr …

Struckerkaserne in Tamsweg

Politik 25.03.2015 17:18 Uhr S

Kasernenschließung für Tamsweg „Katastrophe“

Die vom Verteidigungsministerium verfügte Schließung der Struckerkaserne in Tamsweg (Lungau) sei für den Ort und die Region eine „Katastrophe“. Das sagt der Tamsweger Bürgermeister. Unterdessen kritisieren SPÖ und FPÖ den Landeshauptmann scharf. mehr …

Chronik 25.03.2015 17:12 Uhr K

Ärztegehälter: Details besiegelt

Fixiert ist die Einigung über ein neues Gehaltsschema für die Spitals-Ärzte. Am Mittwoch stellten LH Peter Kaiser und Ärzte-Vertreter die Eckpunkte vor. Neueinsteiger kommen auf bis zu 5.000 Euro brutto. Ab Montag werden die Ärzte in den Landesspitälern über das neue Gehaltsschema abstimmen. mehr …

Flüchtlingskinder im Kindergarten in St. Pölten

Soziales 25.03.2015 17:10 Uhr

Hilfsprojekt für Flüchtlingskinder

Die Stadt St. Pölten und das Land NÖ starten ein Pilotprojekt, bei dem es um die Integration von Flüchtlingskindern in Kindergärten geht. Für die meist traumatisierten Kinder wird das Kindergartenpersonal speziell geschult. mehr …

Krankenschwester Pflege Spital Krankenhaus

Politik 25.03.2015 17:08 Uhr S

Landesklinik: Zeitnot bei Streit um Gehälter

Im Streit um die Gehälter des Pflegepersonals an den Landeskliniken drängt die Zeit: Ende März läuft die Betriebsvereinbarung aus. Wenn es keine Einigung gibt, müssten bald die Operationen eingeschränkt werden, sagt Klinikchef Paul Sungler. mehr …

Polizei

Chronik 25.03.2015 17:00 Uhr B

Verfolgungsjagd: Einbrecher gestoppt

Eine wilde Verfolgungsjagd lieferte sich ein mutmaßliches Einbrecher-Trio aus Ungarn mit der Polizei in der Südoststeiermark. Beamte der Polizeiinspektion Minihof-Liebau (Bezirk Jennersdorf) stoppten die Bande bevor sie sich nach Slowenien absetzen konnte. mehr …

schlepper

Chronik 25.03.2015 16:59 Uhr K

Erfolg gegen Schlepper begann in Kärnten

Die Polizei hat in Zusammenhang mit einem europaweiten Schlepper-Netzwerk aus dem Kosovo knapp 80 Personen verhaftet. 16 Beschuldigte wurden in Österreich festgenommen. Die Ermittlungen zu diesem Polizeierfolg begannen in Kärnten. mehr …

Gesundheit 25.03.2015 16:55 Uhr St

Neue Masern-Fälle: Vier weitere Kinder erkrankt

In der Steiermark sind vier neue Masernfälle bei Kindern bekannt geworden: In Kumberg (Bezirk Graz-Umgebung) erkrankte am Montag zunächst ein Volksschulkind - die Volksschule war auch einen Tag gesperrt. In der Folge erkrankten dann noch drei weitere Kumberger Kinder. mehr …

Sport 25.03.2015 16:48 Uhr K

VSV klärt Personalfragen: Haydar geht

Seit Tagen wird beim EC VSV über die Neuaufstellung des Teams für die Saison 2015/16 diskutiert. Nun gibt es einige Neuigkeiten. Topscorer Darren Haydar wird die Adler genauso wie Cole Jarrett demnach verlassen. Junge Spieler bekommen eine Chance. mehr …

Kultur 25.03.2015 16:45 Uhr V

vorarlberg museum übernimmt Spielzeugsammlung

Das vorarlberg Museum in Bregenz hat die Sammlung des im vergangenen Jahr geschlossenen Spielzeugmuseums übernommen. Das Museum hofft, die Objekte mittelfristig wieder dem Publikum zeigen zu können. mehr …

Landesgericht Ried im Innkreis

Chronik 25.03.2015 16:44 Uhr

Freund getötet: Einweisung in Anstalt

Eine 24-Jährige, die ihren Bekannten getötet und seine Wohnung in Brand gesteckt haben soll, ist am Mittwoch vom Landesgericht Steyr in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen worden. Der Spruch ist bereits rechtskräftig. mehr …

Wiener Gemeinderat

Politik 25.03.2015 16:41 Uhr W

Keine Vorentscheidung beim Wahlrecht

Es bleibt spannend: Erst am Freitag wird sich zeigen, ob ÖVP, FPÖ und Grüne gegen die SPÖ ein neues Wahlrecht beschließen können. Eine Vorentscheidung, ob der entsprechende Zusatzantrag im Landtag zugelassen wird, ist am Mittwoch doch nicht gefallen. mehr …

Politik 25.03.2015 16:36 Uhr S

Polizei kritisiert Politik: Bahnhof als Slum?

Nach der Messerstecherei beim Salzburger Hauptbahnhof gibt es eine heftige Debatte über die Sicherheit. Die Polizei betont, besonders wachsam zu sein. Sie kritisiert die Stadtpolitik. Die habe es zugelassen, dass das Viertel verkomme und zum Revier für Spieler und Dealer werde.
mehr …

Chronik 25.03.2015 16:33 Uhr

Möglicherweise neue Hoffnung für Geisel in Libyen

Für jenen 39-jährigen Oberösterreicher, der in Libyen entführt worden ist, gibt es möglicherweise neue Hoffnung. Zwei Geiseln, die ebenfalls bei dem Ölfeld entführt worden sind, wurden inzwischen freigelassen. mehr …

Gedenkfeier beim Kreuzstadl

Politik 25.03.2015 16:29 Uhr B

Sozialistische Jugend kritisiert Steindl-Rede

Die SJ kritisiert eine Aussage von Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Steindl (ÖVP) bei der Gedenkveranstaltung beim Kreuzstadl in Rechnitz. Er hat in seiner Rede einen Vergleich zwischen dem Polenfeldzug 1939 mit dem Überfall der USA auf den Irak 2003 gezogen. mehr …