Grüne fordern Fracking Verbot

Politik 29.06.2015 15:26 Uhr V

Grüne fordern bundesweites Frackingverbot

Die Vorarlberger Grünen haben einen neuen Anlauf genommen und erneut das Verbot von Fracking eingefordert - dieses Mal allerdings bundesweit. Den Zusammenhang mit dem transatlantischen Freihandelsabkommen (TTIP) sehen sie kritisch. mehr …

Seebühne Mörbisch

Kultur 29.06.2015 15:21 Uhr B

Mörbisch wird zu Venedig

Eine riesige Drehbühne, die sich von der Lagunenstadt Venedig in einen Ozeandampfer und einen Ballsaal verwandeln kann, dominiert heuer die Seebühne in Mörbisch. Die Johann-Strauß-Operette „Eine Nacht in Venedig“ steht auf dem Programm. Derzeit wird fast rund um die Uhr geprobt. mehr …

Feinstaub-Schild

Umwelt 29.06.2015 15:04 Uhr St

Gegen Feinstaub: Höchstgericht gibt Grazern recht

Im Kampf gegen den Feinstaub ist eine Grazer Familie einen Schritt weiter: Der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) entschied, dass betroffene Bürger eine Nachbesserung des Luftqualitätsplans bzw. Maßnahmen gegen Feinstaub geltend machen können. mehr …

Erwin Schrümpf

Chronik 29.06.2015 15:00 Uhr S

Griechenland: „sehr angespannte Stimmung“

Griechenland befindet sich im Ausnahmezustand. Der Salzburger Erwin Schrümpf kam am Montag mit seinem Hilfstransporter im Hafen von Patras an. Er berichtete von einer „sehr angespannten Stimmung“. Seit Montag haben die Banken geschlossen. mehr …

Polizei

Chronik 29.06.2015 14:32 Uhr W

Nach Verfolgungsjagd: Haftstrafe für Autodieb

Ein 35-Jähriger Autodieb ist am Montag zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Er stahl im November 2013 einen VW Passat in Wien-Leopoldstadt. Beim Versuch, diesen ins Ausland zu bringen, lieferte er sich eine riskante Verfolgungsjagd mit der Polizei. mehr …

Inland 29.06.2015 14:31 Uhr

Hunderte Opfer von Menschenhandel

Menschenhandel ist auch in Österreich Thema. Bis zu 350 Opfer werden pro Jahr von den heimischen Opferschutzeinrichtungen und NGOs betreut. Österreich wirkt dabei sowohl als Transit- wie auch als Zielland. Der Nationalrat präsentierte nun den neuen Aktionsplan im Kampf gegen Menschenhandel. mehr …

Bürgermeister Michael Häupl

Politk 29.06.2015 14:27 Uhr W

Häupl: Weitere Plätze für junge Asylwerber

Die Stadt Wien stellt laut Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) gemeinsam mit Caritas und Volkshilfe weitere hundert Plätze für unbegleitete jugendliche Kriegsflüchtlinge bereit. Zudem wird es Plätze in einem früheren Jugendheim in Eggenburg geben. mehr …

Chronik 29.06.2015 14:21 Uhr B

Frau beobachtete Dieb und rief Polizei

In Neudorf (Bezirk Neusiedl am See) hat die Polizei am Wochenende einen Mann festgenommen, als er gerade Diebesgut in seinem Wagen verstauen wollte. Er wurde von einer Frau beobachtet, die die Polizei alarmierte. mehr …

Chronik 29.06.2015 14:04 Uhr B

Drogenlenker gestoppt

In Oberwart ist ein 26-jähriger Mann von einer Polizeistreife gestoppt worden, weil beobachtet wurde, wie er hinter dem Steuer einen Joint rauchte. Seinen Führerschein ist er nun los. mehr …

Blick in den Gemeinderatssaal

Politik 29.06.2015 14:00 Uhr W

Rechnungsabschluss: Streit um Schulden

Bei der Debatte um den Rechnungsabschluss 2014 geht es im Gemeinderat um den Schuldenstand der Stadt. Finanzstadträtin Renate Brauner (SPÖ) bekräftigte die Strategie, weiter Schulden zu machen. Die Opposition übte heftige Kritik. mehr …

Kirschen

Landwirtschaft 29.06.2015 13:48 Uhr St

Obstbauern wollen mit Kirsche China erobern

Die heimischen Obstbauern wollen mit der steirischen Kirsche China als Exportland erobern. Die Hürden für einen solchen Export sind derzeit groß. Agrarlandesrat Johann Seitinger (ÖVP) will daher ein entsprechendes Handelsabkommen mit China erreichen. mehr …

Friedhof des ehemaligen Kriegsgefangenenlagers in Sigmundsherberg

Chronik 29.06.2015 13:24 Uhr

Ein Gedenkweg gegen das Vergessen

In Sigmundsherberg (Bezirk Horn) war während des Ersten Weltkriegs eines der größten Kriegsgefangenenlager der Monarchie. Ein neuer Gedenkweg ist als Mahnmal gegen das historische Vergessen gedacht. mehr …

Flüchtlingsbetten in der Arena Nova

Inland 29.06.2015 13:24 Uhr

Asyl: Mehr Personal für Bund und Länder

Der starke Zustrom von Asylwerbern nach Österreich sorgt nicht nur für volle Flüchtlingsunterkünfte, sondern beim zuständigen Personal auch für Spannungen. Die zuständige Verwaltung auf Bundes- und Landesebene wird mit zusätzlichem Personal verstärkt. mehr …

Boris Nemsic im Wiener Landesgericht

Chronik 29.06.2015 13:17 Uhr W

Tetron-Prozess: Nemsic als Zeuge

Im Tetron-Prozess gegen den Ex-Telekom-Austria-Vorstand Rudolf Fischer und den Lobbyisten Alfons Mensdorff-Pouilly hat Boris Nemsic, der frühere CEO der Telekom Austria, als Zeuge ausgesagt. Er sprach von schwierigen Zeiten für die Festnetzsparte. mehr …

Wilfried Hopfner Bankensprecher

Wirtschaft 29.06.2015 13:04 Uhr V

Hopfner: Griechenland-Folgen noch offen

Vorarlbergs Bankensprecher Wilfried Hopfner kann die Folgen der Griechenland-Krise derzeit nicht abschätzen, ein Ausstieg der Griechen aus dem Euro scheint ihm aber kontraproduktiv. Am Montag blieben die griechischen Banken nach dem Scheitern der Verhandlungen mit den Geldgebern geschlossen. mehr …

Wirtschaft 29.06.2015 13:02 Uhr S

Kuchl soll Gesundheitszentrum bekommen

Die Gemeinde Kuchl (Tennengau) soll ein Gesundheitszentrum erhalten. Das kündigte Bürgermeister Andreas Wimmer (ÖVP) an. Am alten Platz des Gemeindeamtes sollen gemeinschaftliche Arztpraxen entstehen, damit dort verschiedene Fachärzte arbeiten können. mehr …

Blackout, Netz Burgenland

Chronik 29.06.2015 13:00 Uhr

Zivilschutz hilft bei Katastrophen

Wie man sich nach einem Atomunfall verhält, mit einem Blackout umgeht und was man bei einer Unwetterkatastrophe tun soll, sind laut einer Umfrage die brennendste Fragen, auf die die meisten Oberösterreicher Antworten vom Zivilschutz erwarten. mehr …

Euros und Griechische Drachmen

Wirtschaft 29.06.2015 12:58 Uhr St

AK: Griechenland-Reise nur mit genug Bargeld

Griechenland-Urlauber sollten sich mit ausreichend Bargeld auf die Reise machen – das rät die Arbeiterkammer Steiermark. Touristen dürfen laut griechischer Regierung unbegrenzt Geld abheben. Auf diese Aussage sollte man sich aber nicht verlassen. mehr …

Chronik 29.06.2015 12:54 Uhr W

Messerstich nach Streit um Schuhe

Weil er eine Wohnung mit Straßenschuhen betreten hatte, ist ein 19-Jähriger laut Polizei am Wochenende in Wien-Favoriten mit einem Messer niedergestochen worden. In Wien-Hernals wurde ein 39-Jähriger von zwei Männern verprügelt. mehr …

Griechenland-Flagge vor der Akropolis

Chronik 29.06.2015 12:49 Uhr B

Griechenlandurlaube: Keine Stornierungen

Viele Burgenländer, die in Griechenland Urlaub machen wollen, sind besorgt über die Lage in ihrer Urlaubsdestination. Reisebüros beantworten derzeit zahlreiche Kundenanfragen zu bereits gebuchten Griechenlandreisen. Es gibt aber keine Stornierungen. mehr …