vorarlberg.ORF.at
Chronik 18.6. 8.21 Uhr

Polizei fahndet nach Krankenhaus-Einbrecher

Die Polizei fahndet jetzt nach einem Mann, der im Krankenhaus Bregenz vor mehr als einem halben Jahr mehrere Einbruchsdiebstähle begangen haben soll. Die Polizei hat ein Fahndungsbild freigegeben.

Bild eines tatverdächtigen Mannes aus dem Material eine Video-Überwachung
kaernten.ORF.at
Lifestyle 18.6. 8.18 Uhr

Kein Limit für Boote auf Wörthersee

Ein eigenes Boot auf dem Wörthersee ist für viele ein Traum, doch Lizenzen für Motorboote und größere Elektroboote sind kaum zu bekommen. Das gilt aber nicht für Segelboote oder kleinere Elektroboote unter vier KW und so tummeln sich immer mehr Boote auf dem See. Überlegt wird auch, Verbrennungsmotoren zu verbieten.

Lenkrad eines Motorbootes
tirol.ORF.at
Chronik 18.6. 8.16 Uhr

Kind griff in Rasenmäher

Zu einem schweren Unfall ist es Montagnachmittag mit einem Rasenmäher im Zillertal (Bezirk Schwaz) gekommen. Ein Kleinkind wurde an der Hand schwer verletzt und musste in die Innsbrucker Klinik geflogen werden.

steiermark.ORF.at
Verkehr 18.6. 7.56 Uhr

Härtere Strafen bei Tunnelunfällen gefordert

Für Autofahrer ist es eine Horrorvorstellung, in einem Tunnel in einen Verkehrsunfall verwickelt zu sein. Verkehrsexperten führen das oft auf ein unangemessenes Fahrverhalten zurück und fordern nun härtere Strafen.

Die beiden Unfallautos nach dem Frontalzusammenstoß im Plabutschtunnel sind völlig zerstört
salzburg.ORF.at
Wirtschaft 18.6. 7.49 Uhr

Guggenthal: Denkmalschutz will mehr Mitsprache

Nach der Aufhebung des Denkmalschutzes für das Gut Guggenthal in Koppl (Flachgau) durch die Höchstrichter dürfte nun der Abbruch der Brandruine bevorstehen. Kritik daran kommt von der „Initiative Denkmalschutz“ und vom Naturschutzbund.

Brauerei Gut Guggenthal
noe.ORF.at
Chronik 18.6. 7.34 Uhr

Bei Lokaltour Zweijährigen vergessen

Ihren im Kinderwagen schlafenden zweijährigen Sohn haben Eltern am Wochenende bei einer Lokaltour in St. Pölten vergessen. Die Polizei bestätigte einen entsprechenden Bericht der Gratiszeitung „Heute“.

Polizeiauto
tirol.ORF.at
Chronik 18.6. 6.51 Uhr

Sieben Asylwerber weiter im Hungerstreik

Im Rückkehrzentrum des Innenministeriums Bürglkopf in Fieberbrunn (Bezirk Kitzbühel) befinden sich weiterhin sieben Asylwerber im Hungerstreik. Sie protestieren damit gegen die aus ihrer Sicht untragbaren Zustände in der Einrichtung.

Flüchtlingsunterkunft Bürglkopf Fieberbrunn
vorarlberg.ORF.at
Wissenschaft 18.6. 6.45 Uhr

„Austro-Nobelpreis“ geht an Ther

Der Wittgenstein-Preis – auch „Austro-Nobelpreis“ genannt – geht heuer an zwei Forscher der Uni Wien. Einer der beiden ist der im Kleinwalsertal geborene Historiker Philipp Ther.

Der Wittgenstein-Preis – die Trophäe
ooe.ORF.at
Umwelt 18.6. 6.30 Uhr

Landwirtschaftskammer für Glyphosat

Verunsichert zeigt sich die Landwirtschaftskammer, weil Anfang Juli ein Glyphosatverbot beschlossen werden soll. Glyphosathältige Produkte seien unumgänglich, denn Unkräuter seien mechanisch oft schwer zu beseitigen, so die Landwirtschaftskammer.

Erde auf Feld
steiermark.ORF.at
Chronik 18.6. 6.30 Uhr

Zu wenige Ärzte: Probleme bei Totenbeschau

Immer weniger Ärzte stehen für eine Totenbeschau zur Verfügung. Die Folge: Angehörige eines Verstorbenen müssen mitunter stundenlang warten, bis die Bestattung den Leichnam übernehmen kann. Noch vor dem Sommer soll eine Gesetzesnovelle in Kraft treten.

Instrumente auf der Pathologie für eine Leichenobduktion
tirol.ORF.at
Verkehr 18.6. 6.21 Uhr

Markierung für Sicherheitsabstand

Die ASFINAG hat auf der Inntalautobahn (A12) bei Kramsach eine Markierung aufgebracht, bei der Autofahrer den Abstand zum vorderen Pkw überprüfen können. Diese Markierungen sind Teil einer österreichweiten Sicherheitskampagne.

Markierung für Abstand auf Autobahn
tirol.ORF.at
Wissenschaft 18.6. 6.13 Uhr

Roboter werden irgendwann operieren

Roboter als Chirurgen sind noch Zukunftsmusik. Doch in 20 Jahren könnten sie schon Teiloperationen durchführen, glaubt der Leiter der Neurochirurgie an der Klinik Innsbruck, Claudius Thome. Rascher zum Einsatz kommen könnte künstliche Intelligenz bei bildgebenden Verfahren.

Operationssaal mit Hi-Tech-Geräten
burgenland.ORF.at
Chronik 18.6. 6.10 Uhr

Straßensperre in Eisenstadt ab Juli

In Eisenstadt wird ab Juli eine der wichtigsten Verkehrsrouten teilweise gesperrt. Die Ödenburgerstraße – das ist die Verbindung vom Kreisverkehr beim Hochhaus ins Stadtzentrum – wird nur stadteinwärts befahrbar sein.

Baustelle Eisenstadt
ooe.ORF.at
Chronik 18.6. 6.05 Uhr

Rettung nach nächtlicher Wanderung

Weil sich ein Wandererpaar bei seinem mitternächtlichen Aufstieg auf die Kremsmauer (Bezirk Kirchdorf) verirrt hatte, mussten zehn Bergretter und vier Alpinpolizisten ausrücken. Stunden später wurde das Paar per Hubschrauber geborgen.