burgenland.ORF.at
Politik 20.10. 5.01 Uhr

100-Jahre-Festakt: Doskozil-Kritik an Ausbleiben der Jubiläumsgabe

Das Burgenland feiert heuer seine 100-jährige Zugehörigkeit zu Österreich – und bekommt keine Jubiläumsgabe des Bundes. Das kritisierte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) beim Festakt anlässlich des Jubiläums im Palais Epstein in Wien und sprach von einem „Affront“.

Hans Peter Doskozil bei der Eröffnung
wien.ORF.at
Politik 20.10. 5.00 Uhr

Handysignaturen sprunghaft gestiegen

Die Coronavirus-Pandemie hat die Zahl der Handysignaturen sprunghaft ansteigen lassen. Denn damit war auch der Zugriff auf den Grünen Pass möglich. Eigens von der Stadt eingerichtete Anlaufstellen für die Handysignatur sind mittlerweile wieder geschlossen.

Signatur am Handy
wien.ORF.at
Wirtschaft 20.10. 0.00 Uhr

Carsharing-Firmen wollen Parken erleichtern

In Wien tummeln sich zahlreiche Carsharing-Anbieter. Sie wollen ihren Beitrag zum Erreichen der Klimaziele leisten und bieten schon vielfach E-Autos an. Damit der Umstieg aufs geteilte Auto leichter wird, fordern die Firmen aber Erleichterungen etwa beim Parken.

Ein Auto von WienMobil steht in einem dezidierten Parkplatz
salzburg.ORF.at
Gericht 19.10. 21.00 Uhr

Messer in Brust gestoßen: Zweieinhalb Jahre Haft

Am Salzburger Landesgericht ist am Dienstag ein 41-Jähriger wegen schwerer Körperverletzung zu zweieinhalb Jahren unbedingter Haft verurteilt worden. Er soll in Zell am See (Pinzgau) zwei Mal auf seine Freundin eingestochen haben.

Landesgericht Salzburg
salzburg.ORF.at
Chronik 19.10. 20.25 Uhr

Elektrokutschen statt Pferde-Fiakern gefordert

Der Verein gegen Tierfabriken (VgT) hat 13.000 Unterschriften gegen die Fiaker in der Salzburger Altstadt gesammelt. Die Tierschützer wollen erreichen, dass Pferde durch Elektrokutschen ersetzt werden.

Fiaker mit Touristen am Salzburger Residenzplatz
salzburg.ORF.at
Chronik 19.10. 20.10 Uhr

Tausende Euro an Internetbetrüger verloren

Eine 44-jährige Frau aus dem Lungau ist Opfer von Internetbetrügern geworden. Dabei haben unbekannte Täter mehrere tausend Euro ergaunert.

Hand hält Bitcoin-Symbole
kaernten.ORF.at
Chronik 19.10. 19.44 Uhr

Verletzter musste auf Rettung warten

Im Bezirk Spittal an der Drau ist am Dienstag ein 65 Jahre alter Mann bei Holzarbeiten schwer verunglückt. Beim Abladen von Baumstämmen wurde der Mann von einem 350 Kilogramm schweren Stamm erfasst. Der Mann blieb schwer verletzt liegen und musste eineinhalb Stunden auf seine Rettung warten.

vorarlberg.ORF.at
Gesundheit 19.10. 19.42 Uhr

Neues Zahnzentrum für Kinder und Angstpatienten

Vor Kurzem ist in Vorarlberg das erste Kinderzahnzentrum „KIZZ plus“ und gleichzeitig Institut für Zahnmedizin eröffnet worden. Vor allem Patienten mit besonderen Bedürfnissen, wie Angstpatienten, Kinder und auch Patienten mit Beeinträchtigungen werden dort behandelt.

Kinderzahnzentrum Hohenems
burgenland.ORF.at
Chronik 19.10. 19.37 Uhr

Huber: „Klares Zeichen gegen Schlepperei setzen“

Am Dienstag sind 28 Flüchtlinge, zwei davon tot, in einem Kleinbus in Siegendorf entdeckt worden. Der Schlepper ist weiter flüchtig. Der Landespolizeidirektor Martin Huber sagte im Burgenland heute-Interview, es sei wichtig, ein klares Zeichen gegen organisierte Kriminalität zu setzen.

Martin Ganster und Martin Huber
kaernten.ORF.at
Politik 19.10. 19.29 Uhr

Neuer Vizebürgermeister in Klagenfurt

Der bisherige Klagenfurter Gemeinderat Philipp Liesnig (SPÖ) ist am Dienstag als neuer Vizebürgermeister der Landeshauptstadt angelobt worden. Liesnig tritt in dieser Funktion die Nachfolge von Jürgen Pfeiler an. Pfeiler hatte zu Monatsbeginn seinen Rücktritt erklärt. Liesnig übernimmt neben den Finanzen auch das Referat für Bildung und Integration.