vorarlberg.ORF.at
Wirtschaft 23.7. 6.56 Uhr

Raiffeisenlandesbank: Deutlich mehr Gewinn

Die Raiffeisenlandesbank Vorarlberg (RLBV) hat ihren Gewinn im ersten Halbjahr 2019 auf 15,2 Mio. Euro gesteigert. Das sind gut neun Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Vorstandschef Wilfried Hopfner zog eine „erfreuliche Halbjahresbilanz“.

Zahlreiche Euro-Scheine
kaernten.ORF.at
Verkehr 23.7. 6.50 Uhr

Mallnitz bekommt modernen Bahnhof

Die Gemeinde Mallnitz bekommt nach längerem Tauziehen doch einen modernen und barrierefreien Bahnhof. Weil die Mindestanzahl von 2.000 Bahngästen pro Tag nicht erreicht wird, sind die ÖBB nicht zu einem Ausbau verpflichtet. Da sich aber elf Mölltal-Gemeinden zusammengetan haben, konnte die Finanzierung aufgestellt werden.

tirol.ORF.at
Verkehr 23.7. 6.36 Uhr

IVB und ÖGB suchen nach Lösungen

Nach den schweren Vorwürfen von Gewerkschaft und Betriebsrat gegen die Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB) gibt es jetzt zumindest eine Gesprächsbasis. Am Montag hat es zum zweiten Mal ein Treffen zwischen den Vertretern beider Seiten gegeben. Man suche nach Lösungen, wird betont.

IVB-Bus in Innsbruck
wien.ORF.at
Chronik 23.7. 6.35 Uhr

Handy-App zeigt kühle Plätze

Die Zahl der Hitzetage in Wien steigt, eine neue Hitzewelle steht bevor. Die neue Handy-App „City Oases“ soll nun helfen, auch im Hochsommer kühlere Plätze zu finden.Vor den Auswirkungen der Hitze warnt die MedUni Wien.

Person liegt unter einem Baum im Schatten
noe.ORF.at
Chronik 23.7. 6.33 Uhr

Große Kritik an möglichem Kunstrasenverbot

Mit 2022 soll in der EU ein Verbot für Mikroplastik in Kraft treten. Diese Debatte könnte Auswirkungen auf Fußball und Tennis haben. Denn auf den heimischen Kunstrasenplätzen wird Gummigranulat verwendet. Der Vorstoß der EU wird deshalb heftig kritisiert.

Fussball Kunstrasen
steiermark.ORF.at
Politik 23.7. 6.31 Uhr

FPÖ will Schwimmkurs-Pflicht für Fünfjährige

Mit dem Höhepunkt der Badesaison häufen sich die Badeunfälle: Jährlich ertrinken in Österreich im Schnitt fünf Kinder. Die steirische FPÖ fordert jetzt verpflichtende Schwimmkurse für Fünfjährige.

Kinder sitzen beim Schwimmunterricht im Wasser.
ooe.ORF.at
Chronik 23.7. 6.19 Uhr

Unbekannte lockern Radmuttern an Autos

Unbekannte lockern in den Gemeindegebieten Mattighofen und Schalchen (Bezirk Braunau) Radmuttern an Autos. Seit Mai gab es neun derartige Anzeigen. Die Landespolizeidirektion Oberösterreich warnt und bittet um Hinweise.

Radmuttern eines Autoreifens werden gelöst
ooe.ORF.at
Politik 23.7. 6.14 Uhr

Land könnte Volksbefragung in Linz stoppen

Die Volksbefragung zum Bau des LASK-Stadions beim Pichlinger See muss abgehalten werden, obwohl das Projekt ad acta gelegt wurde. Diese Meinung vertritt auch der Linzer Verfassungsrechtler Andreas Janko. Das Land könne aber das entsprechende Gesetz ändern.

Sitze im Stadion
salzburg.ORF.at
Sport 23.7. 6.00 Uhr

Triathlet Giglmayr beendet Karriere überraschend

Der mehrfache österreichische Triathlon-Staatsmeister Andreas Giglmayr aus Oberndorf (Flachgau) hat zuletzt beim Ironman in Klagenfurt mit Platz 7 eine beachtliche Leistung abgeliefert. Seinen Rücktritt mit Saisonende begründet der 35-Jährige mit gestiegenen beruflichen Anforderungen als Physiotherapeut.

Andreas Giglmayr als Vierter im Ziel des 16. Triathlon Ironman Austria 2014 in Klagenfurt
salzburg.ORF.at
Gericht 23.7. 6.00 Uhr

34-Jähriger nach Gewalt in Familie angeklagt

Nach brutalen Attacken gegen seine Ehefrau und seine Schwiegermutter steht am Dienstag ein 34-Jähriger in Salzburg vor Gericht. Der Türke soll beide Frauen bewusstlos geprügelt haben, um angeblich seinen Sohn zu verschleppen.