vorarlberg.ORF.at - Vorarlberg Heute
Brauchtum 3.12. 19.24 Uhr

Wälderbähnle: Zugfahrt mit dem Nikolaus

In diesen Tagen zieht der Nikolaus von Haus zu Haus. Doch er fährt auch seit Jahren schon mit dem Zug: Mit dem Wälderbähnle im Bregenzerwald. Bei den Nikolo-Fahrten sind jedes Jahr rund 6.500 Besucherinnen und Besucher dabei.

Nikolaus im Wälderbähnle
vorarlberg.ORF.at
Wissenschaft 3.12. 19.21 Uhr

FH Vorarlberg: Stroj gewinnt Doppler-Forschungspreis

Sandra Stroj von der Fachhochschule Vorarlberg hat in diesem Jahr den renommierten Christian Doppler-Forschungspreis gewonnen. Die 47-Jährige forscht im Bereich der Ultra-Kurzplus-Laser-Technik. Die Forschungsergebnisse kommen in der Medizin oder bei Speicherprozessen der zukünftigen IT-Nano-Technik zum Einsatz.

Sandra Stroj
vorarlberg.ORF.at
Chronik 3.12. 19.20 Uhr

Bregenz: Kundgebung und Gegendemonstration

In der Bregenzer Innenstadt haben am Freitagabend zwei Demonstrationen stattgefunden. Die Anliegen waren dabei gegensätzlich: Die Freie Bürgerpartei demonstrierte vor dem Landhaus gegen illegale Migration, während sich wenige hundert Meter entfernt eine Gegendemonstration formierte. Die Demonstrationen sind friedlich verlaufen.

Demo in Bregenz
burgenland.ORF.at
Wirtschaft 3.12. 19.20 Uhr

Zweiter Einkaufssamstag: Handel zufrieden

Zahlreiche Burgenländer haben den zweiten Einkaufssamstag vor Weihnachten zum Geschenkekauf genutzt. Sowohl das McArthurGlen Designer Outlet Parndorf als auch das Einkaufszentrum Oberwart (EO) zeigten sich mit dem Besucherandrang und dem Weihnachtsgeschäft zufrieden.

Menschen stehen an Kassa
burgenland.ORF.at
Verkehr 3.12. 19.20 Uhr

Sopron: Raaberbahn modernisiert Bahnhof

Obwohl nicht im Burgenland gelegen, ist der Bahnhof Sopron ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt für die burgenländischen Bahnreisenden. Der Besitzer, die Raaberbahn, investiert nun mehrere Millionen Euro in die Modernisierung des Bahnhofes.

Der modernisierte Bahnhof in Sopron
kaernten.ORF.at
CHRONIK 3.12. 18.41 Uhr

Professor Paul Lendvai auf Kärnten-Besuch

Er war einer der bekanntesten Politikjournalisten im In- und Ausland und wirkte viele Jahre als Korrespondent für den ORF. Er ist aber auch Autor von zahlreichen Büchern: Professor Paul Lendvai (93). Am Wochenende hat der vielfach ausgezeichnete Publizist sein neues Buch in Klagenfurt präsentiert.

Paul Lendvai in Klagenfurt
tirol.ORF.at
Chronik 3.12. 18.32 Uhr

Alkoholisierte hielten Lienzer Polizei auf Trab

Zwei deutlich alkoholisierte Männer im Alter von 40 und 23 Jahren sind in der Nacht auf Samstag in der Polizeiinspektion Lienz gelandet. Der 40-Jährige wurde von einer Frau der sexuellen Belästigung bezichtigt, der 23-Jährige – ein Bekannter der Frau – ging sowohl auf den Mann als auch auf die beiden Polizisten los.

Polizei, Polizist
noe.ORF.at
„Ganz Persönlich“ 3.12. 18.24 Uhr

Pokerweltmeisterin: „Ohne Glück geht’s nicht“

Die Wiener Neustädterin Jessica Teusl ist dreifache Pokereuropameisterin und im Juli hat sie sich in Las Vegas (USA) zur Pokerweltmeisterin gespielt. Mit noe.ORF.at spricht die 32-Jährige über Glück, Bluffen und Millionen-Gewinne.

Jessica Teusl
vorarlberg.ORF.at
Chronik 3.12. 18.07 Uhr

12-Jähriger nach Sturz auf Straße bewusstlos

Ein 12-Jähriger hat sich am Samstag in Bregenz bei einem Sprung auf eine Straße verletzt und war für kurze Zeit bewusstlos. Der Bub wollte von einem Wanderweg rund eineinhalb Meter auf die Straße springen, als er sich in einer Wurzel verfing und kopfüber auf die Fahrbahn stürzte. Er wurde ins Landeskrankenhaus Bregenz eingeliefert.

noe.ORF.at
Religion 3.12. 17.38 Uhr

Heiligenkreuz: Musikalisch weltweit bekannt

Gregorianische Choräle sind hunderte Jahre alt. Österreichweit gibt es keinen Ort, der für diese speziellen Klänge bekannter ist als Heiligenkreuz (Bezirk Baden) und es zu weltweiter Bekanntheit geschafft hat. Ein adventliches Interview zu scheinbar zeitloser Kirchenmusik.

Gregorianischer Choral