wien.ORF.at
Chronik 2.4. 0.02 Uhr

Coronavirus: In Justizanstalten gärt es

Rund 8.600 Personen sitzen derzeit in Österreichs Haftanstalten ihre Strafen ab. Die Justizministerin will mit allen Mitteln verhindern, dass sich das Coronavirus in den Gefängnissen ausbreitet. Das sollen strenge Einschränkungen garantieren. Doch unter den Häftlingen gärt es.

Justizwachebeamter geht einen Zellengang entlang
burgenland.ORF.at
Coronavirus 1.4. 20.15 Uhr

Weitere Kulturveranstaltungen abgesagt

Wegen der Coronavirus-Epidemie ist das Klassik-Festival „Klangfrühling“ in Stadtschlaining (Bezirk Oberwart) von Mitte Mai auf September verschoben worden. Beim Lisztfestival in Raiding (Bezirk Oberpullendorf) wurde nach dem März- auch der Juni-Zyklus abgesagt.

noe.ORF.at
Gesundheit 1.4. 20.14 Uhr

Herausfordernd: Der Alltag in COVID-Kliniken

Für Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegerinnen und Pfleger sind diese Tage eine enorme Herausforderung. Georg Spreitzgrabner und Lisa Kornfeld, die als Arzt beziehungsweise Pflegerin im Landesklinikum Neunkirchen arbeiten, haben mit noe.ORF.at über ihren neuen Arbeitsalltag gesprochen.

Lisa Kornfeld und Georg Spreitzgrabner
burgenland.ORF.at
Coronavirus 1.4. 20.05 Uhr

Psychotherapie via Telefon und Video

Aufgrund der Coronavirus-Krise sind Tageskliniken und Rehazentren für psychisch kranke Menschen derzeit geschlossen. Wer psychotherapeutische Hilfe benötigt, dem stehen telefonische Beratungshotlines und Gesprächstherapien über Video zur Verfügung.

Psychotherpie via Telefon
salzburg.ORF.at
Chronik 1.4. 19.54 Uhr

Französische CoV-Kranke im Hubschrauber angekommen

Zwei schwerkranke Franzosen mit CoV-Infektionen sind Mittwoch mit einem Militärhubschrauber aus dem Nordosten Frankreichs zur Behandlung nach Salzburg geflogen worden. Die französische Maschine des Typs NH90 landete am Abend auf dem Salzburg Airport. Um 20.00 Uhr kam ein weiterer Patient aus Frankreich mit einem deutschen Helikopterteam.

Zwei schwerkranke Franzosen mit CoV-Infektionen  sind Mittwoch zur Behandlung mit einem Militärhubschrauber aus Nordost-Frankreich nach Salzburg geflogen worden. Die französische NH90 landete am Abend auf dem Salzburg Airport. Um 20.00 Uhr trifft ein weiterer Patient aus Frankreich mit einem deutschen Hubschrauberteam ein.
steiermark.ORF.at
Wirtschaft 1.4. 19.15 Uhr

Grazer Kartencasino pleite

Das Aus für die Pokercasinos CCC von Peter Zanoni zieht eine weitere Pleite nach sich: Über die Asco Impex Handels-GmbH mit Sitz in Graz wurde ein Insolvenzverfahren eröffnet – das Unternehmen betrieb ein Pokercasino.

vorarlberg.ORF.at
Coronavirus 1.4. 19.09 Uhr

Drittes Covid-19-Todesopfer in Vorarlberg

Die Zahl der wegen einer Covid-19-Infektion Verstorbenen hat sich am Mittwoch auf drei erhöht, nach Angaben der Landesregierung handelt es sich um einen 66-jährigen Mann mit erheblichen Vorerkrankungen.

Intensivstation Krankenhaus
wien.ORF.at
Chronik 1.4. 19.00 Uhr

Neue E-Scooter-Regeln ab Mitte April in Kraft

In Wien müssen sich Betreiber und Benutzer von E-Scootern auf schärfere Regeln einstellen. Sie werden nun Mitte April in Kraft treten. Die Situation hat sich zuletzt aber – auch wegen der Coronavirus-Pandemie – ohnehin entspannt.

E-Tretroller
Wetter 1.4. 18.25 Uhr

Nachtfrost bricht vielerorts Rekorde

Die derzeit so eisigen Nächte bereiten nicht nur den Obstbauern große Probleme und werden wohl in einigen Regionen bei manchen Kulturen sogar zu einem Totalausfall der heurigen Ernte führen, die Meteorologen des Landes registrieren an vielen ihrer Messstellen sogar neue Temperaturrekorde für den April.

Obstplantage Frostberegnung
wien.ORF.at
Chronik 1.4. 18.21 Uhr

Straßenöffnung: Grüne verärgert über Ludwig

In der Frage, ob Straßenzüge für Fußgänger und Radler geöffnet werden, geraten sich SPÖ und Grüne zunehmend in die Haare. Laut dem grünen Klubchef David Ellensohn hat Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) das Vorhaben „gestoppt“. Dessen Büro dementiert.

Fußgängerin auf Zebrastreifen, zwei Fahrräder stoppen